Sind Freiwillige noch besser?

Junge Menschen, die freiwillig tätig sind, verfügen oft über höhere soziale Kompetenz, besseres Selbstmanagement und breitere Netzwerke. Damit stehen jungen Engagierten mehr Wege in die Berufswelt offen.

Die #YOUNGVOLUNTEERS 2017 am 15. Mai an der Universität Wien bietet Schülerinnen und Schülern ab der
10. Schulstufe viele Infomöglichkeiten rund um soziales Engagement:

  • Messebesuch individuell: Mehr als 50 kleine und große Organisationen stellen Möglichkeiten vor, sich für Soziales, Umwelt oder Demokratie einzusetzen. -> Ausstellerliste
  • Besonders für MaturantInnen: Vortrag über „Gap Year Volunteering“ und Infos zu längerfristigem Engagement (Freiwilligenjahre) um 16.00 Uhr.
  • Schulworkshops: Kommen Sie als Klasse auf die Messe und buchen Sie einen Workshop zu Freiwilligenarbeit oder zu Integration:
    Make a Difference: Möglichkeiten für junge Freiwillige und Erfahrungsberichte (Messebesuch & 30 Minuten Workshop) um 10:30 Uhr, 12:15 Uhr, 15:15 Uhr.
    Migration, Integration & Asyl mit ZUSAMMEN:ÖSTERREICH (Messebesuch & 60 Minuten Workshop) um 9:30 Uhr, 11:15 Uhr und 14:00 Uhr.

Senden Sie uns eine E-Mail mit dem gewünschten Workshop (Titel und Zeit) und der Anzahl der SchülerInnen. Wir melden uns dann mit den Details!

Kontakt: Mag. Petra Rösler, 0650 6867654, petra.roesler@f-drei.at

foto zusammen österreich