Vielleicht haben Sie ohnehin schon die Antworten gefunden: die QR-Codes, die wir zum Beispiel auf den abgebildeten Lesezeichen abdrucken, führen direkt zu den jeweiligen Antworten.

Hier sind die konventionellen Links zu allen Antworten, bequem und einfach: Lesen Sie,

 

warum Robin Rumler, Geschäftsführer von Pfizer Austria, meint, dass sich ein Engagement für die Freiwilligen lohnt,

warum Peter Eitzenberger, der CSR-Beauftragte der VBV – Vorsorgekasse, davon überzeugt ist, dass diejenigen am erfolgreichsten sind, die über kurzfristige Vorteile hinausdenken,

was internationale Studien und Experten über den Zusammenhang von freiwilligem Engagement und Glück bzw. Gesundheit sagen,

wieso sich der Philosoph Sokrates und Familienministerin Karmasin bei der Frage näherkommen, ob Freiwillige Luxusgeschöpfe sind,

wie ÖRK-Präsident Gerald Schöpfer zur Frage steht, ob Freiwillige überhaupt noch zu retten sind,

und

warum Sothany Kim von TEDx Austria findet, dass jemand, der sich in seiner Freizeit engagiert, keineswegs unterbeschäftigt ist und ganz im Gegenteil damit besondere Skills beweist.