#YOVO2020

16. – 18. Juni 2020

Engagement (her)zeigen!

Ausstellen auf der #YOVO2020

Auf der #YOVO2020, der Online-Messe für Young Volunteers, präsentieren sich  Organisationen und Initiativen einem jungen Publikum. Als Aussteller*in können Sie auf Ihrem virtuellen Messestand Ihre Organisation präsentieren, über Ihre Anliegen –  z. B. über Menschenrechte, Klimaschutz, Zivilcourage oder soziale Gerechtigkeit berichten und Erfolgsgeschichten präsentieren. Sie haben die Möglichkeit mittels Live-Sessions direkt mit jungen Menschen zu kommunizieren und so neue Talente für den gemeinsamen Einsatz zu gewinnen.
 

Ja, ich will.

#YOVO2020

Eine Anmeldung für die #YOVO2020 ist nicht mehr möglich.
Falls Sie Interesse an einer Online Präsenz analog zur #YOVO2020 haben, kontaktieren Sie uns.

Premiere, auch für uns!

Wir freuen uns auf Sie!

maxerl

Was – Wann – Wo

Alles Wichtige rund um die Messe

MESSEORT
yovo2020.at

MESSEZEITEN
Di 16. bis Do 18. Juni

#YOVO2020 online

Gemeinsam erfolgreich

Die #YOVO2020 ist die erste digitale Freiwilligenmesse in Österreich und vermutlich auch über unsere Grenzen hinaus. Die online Messe ist eine Alternative zu analogen Messen, aber kein Ersatz. Die menschliche Begegnung hat für uns immer oberste Priorität. Daher ist die #YOVO2020 so geplant, dass auch die Möglichkeit des persönlichen Kontaktes zwischen Aussteller*in und Besucher*in besteht und von Ihnen genutzt werden kann.

Wir bewerben die Messe mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln bestmöglich, inkl eigener Facebook-Kampagne.
Tun Sie es uns gleich. Erzählen Sie, berichten Sie, teilen Sie, liken Sie, twittern Sie, so oft es geht – vor, während und nach der Messe.
NeuLand

Wir stellen Ihnen einen einzigartigen virtuellen Messeplatz zur Verfügung auf dem Sie sich in Schriftform, mit Fotos, Logo und Videos präsentieren können.

Die Messe bietet neben den virtuellen Messeständen auch Vorträge und Interviews zu den wichtigen Themen Soziale Gerechtigkeit, Diversität, Nachhaltigkeit u.a. zum Zusehen und Nachsehen an.

MehrWert

Die virtuellen Messestände sind nicht nur während der drei Messetage von Dienstag, 16. bis Donnerstag, 18. Juni, sondern bereits mehrere Tage vor der Messe und ca. zehn Wochen nach der Messe online.

Sie werden im Vorfeld von uns geschult und erhalten bei Bedarf technische Unterstützung an den Messetagen.

GesprächsBereit

Wir führen mit Ihnen ein Zoom-Interview, das Sie in das richtige Licht rückt, Ihre Arbeit vorstellt und die/den Besucher/in auf Ihrem Messestand willkommen heisst.

Zudem haben Sie die Möglichkeit  zu online-chats  mit Ihren Interessent*innen und zu Video Live-Calls.

SchwerPunkt
Die drei Messetage sind nach Themenschwerpunkten strukturiert.
Social Tuesday
HumanRights Wednesday
Global Thursday
Sie teilen sich selbst Ihren Schwerpunkttag zu, an diesem Tag (oder Tagen, je nach dem) gewährleisten Sie, dass Sie von 12:00 bis 18:00 online erreichbar sind.

Mit einem Klick

Downloads

Video-
Leitfaden

Tipps zur Online-Bewerbung

Banner Facebook
groß
1200×627 Pixel

Banner Facebook klein 828×315 Pixel

Logo groß
800×323 Pixel

Logo klein
400×162 Pixel

Ja, ich will.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die #YOVO2020?

Die #YOVO2020 ist die erste online Freiwilligenmesse, die wir als Verein Freiwilligenmesse veranstalten. Die Messe dauert drei Tage und setzt jeden Tag inhaltliche Schwerpunkte. Sie ist eine Kombination aus fixen Webinhalten (virtuelle Messestände), die jederzeit und auch nach der Messe abrufbar sind und Live-Sessions, bei denen in Online-Formaten nur während der Messe direkt mit den Besucher*innen kommuniziert werden kann.

Zudem werden Interviews mit Expert*innen zu den Themenschwerpunkten - Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte usw. - sowie zu  Themen der Freiwilligenarbeit  freigeschaltet sein.

Die drei Messetage sind nach den folgenden Themenschwerpunkten strukturiert.

  • Social Tuesday: Armut & Obdachlosigkeit, Bildung & Lernhilfe, Kinder & Seniorinnen
  • HumanRights Wednesday: Flüchtlingshilfe & Integration, Menschenrechte & Demokratie, Zivilcourage & Diversität
  • Global Thursday: Katastrophenhilfe, Klimaschutz & Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit

Was ist ein virtueller Messestand?

Der virtuelle Messestand ist eine eigene Seite, die alle relevanten Informationen (Logo, Texte, Fotos, Video, Kontaktdaten, usw.) der ausstellenden Organisation enthält. Diese Angaben geben Sie selbst im Anmeldeformular an. Zusätzlich nehmen wir mit Ihnen ein Introvideo auf, das auch auf dieser Seite eingebaut sein wird.

Während der Messetage müssen Sie temporär online zur Verfügung stehen. Die Messebesucher*innen haben während der  Messetag die Möglichkeit, mit Ihnen zu chatten. Sie oder ein/-e Vertreter*in ihrer Organisation müssen auf jeden Fall an dem Tag, an dem Ihr Thema Programm ist, von 12 bis 18 Uhr online den Chat beantworten können. An den anderen Tagen reicht eine zeitnahe Beantwortung. Sie erhalten eine  Einführung in das Chatprogramm.

Die virtuellen Messestände bleiben auch nach der Messe online.

Warum sollte meine Organisation an der #YOVO2020 teilnehmen?

Sie sollten an der #YOVO2020 teilnehmen, wenn Sie

  • junge, engagierte Freiwillige im Alter zwischen 17 und 27 Jahren suchen
  • Teil der ersten virtuellen Freiwilligenmesse in Österreich sein und diese Option als Chance für sich nutzen wollen.
  • sich einer dynamischen Zielgruppe präsentieren und entsprechende Vorbereitungen treffen wollen
  • Interessent*innen rasch eine Möglichkeit für eine Mitarbeit anbieten können
  • die Kapazitäten haben, neue Freiwillige entsprechend zu betreuen
  • bereits mit Freiwilligen arbeiten
  • und grundlegendes Know-How in der Betreuung Freiwilliger haben.

Wie und bis wann kann ich mich anmelden?

Die Anmeldephase für die #YOVO2020 beginnt am Dienstag, den 19.Mai und endet am Sonntag, den 7. Juni. Den Link zum Anmeldeformular finden Sie mehrmals auf dieser Seite.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, deshalb empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Nach Anmeldeschluss können Anfragen für die Warteliste per Mail an verein@freiwilligenmesse.at gestellt werden.

Kann ich mich wieder von der Messe abmelden?

Die Anmeldung zur #YOVO2020 kann nur 3 Tage kostenlos storniert werden.
Erfolgt die Stornierung  danach, ist eine Stornogebühr i.d.H.v. 50% des ursprünglich veranschlagten Preises zu bezahlen.
Erfolgt die Stornierung innerhalb einer Woche vor dem Messetermin wird die Teilnahmegebühr zur Gänze einbehalten.

Wie hoch sind die Kosten für einen virtuellen Messestand?

Die Kosten für einen Messestand richtet sich nach Größe der Organisation und liegt zwischen 50,- und 180,- Euro (excl. Ust.)

Wann weiss ich, dass ich dabei bin?

Voraussetzung ist eine korrekte Anmeldung. Ist diese über das Anmeldeformular erfolgt, erhalten Sie eine automatisierte Rückantwort an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse.

Nach Ende der Anmeldefrist erhalten Sie per Mail Ihre Rechnung für die Teilnahme. Erst mit Überweisung der Teilnahmegebühr ist Ihr virtueller Standplatz garantiert.

Wie werde ich für die Messe vorbereitet?

Wir halten Sie über die von Ihnen im Anmeldeformular angegebene Email-Adressen informiert.

Für den Umgang mit den digitalen Formaten werden wir zeitnah zu einem speziellen Tutorial einladen.

Wie wird die #YOVO2020 beworben?

Zielgruppenspezifisch wird unser Schwerpunkt hier auf Email- und Social Media Marketing liegen.

Wir stellen Ihnen Banner in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Wie kann eine Organisation die Messe bestmöglich bewerben?

Wenn alle Organisationen ihre Informationskanäle nutzen und sich um eine intensive Bewerbung bemühen, profitieren alle davon!

Zielgruppenspezifisch wird der Schwerpunkt bei der Bewerbung auf Social Media liegen.

- Wer Social-Media-Kanäle nutzt, bewirbt dort die Messe. Sie teilen die Veranstaltung auf Facebook und fügen sie „zur eigenen Seite“ hinzu. Der Facebook Banner wird auf der eigenen Facebook-Seite veröffentlicht.

- Sie kündigen die Messe auf der eigenen Website an und verlinken auf unsere Website.

- Sie kündigen die Messe über Ihren Mailverteiler an.

- Sie berichten täglich während der drei Messetage.

An wen wende ich mich, wenn noch Fragen offen sind?

KONTAKT: Mag.a Hanna Esezobor
Mail: hanna.esezobor@freiwilligenmesse.at

Ja, ich will.

#YOVO2020

medical-4929815_1920
Helfen wir uns! Gemeinsam gegen Corona
In Tagen von globalen Krisen, wie wir sie gerade erleben, braucht es umso mehr Solidarität, Unterstützung und Zusammenhalt. Social distancing und der 2m Abstand erschwert Freiwilliges Engagement, macht es aber…