10. Wiener Freiwilligenmesse

8. & 9. Oktober 2022

Ja, ich will mich engagieren.

10. Wiener Freiwilligenmesse

Rund 100 Organisationen, Vereine und Initiativen präsentieren sich im Wiener Rathaus. Besuchen Sie die 10. Wiener Freiwilligenmesse im Rathaus. Lassen Sie sich unverbindlich beraten und nützen Sie das informative Rahmenprogramm. 

Der Eintritt ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Barbara Stöckl © ORF / G.Pichlkostner

»Freiwilliges Engagement ist für mich der Kitt unserer Gesellschaft. Die Freiwilligenmesse hilft Interessierten, den richtigen Bereich zu finden. Danke dafür und herzliche Gratulation zum Jubiläum!«

Barbara Stöckl, TV-Journalistin

Ja, ich will auch.

Wo geht´s hier zur Messe?

Messeort:
Rathaus Wien,
Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien
Aufgang Feststiege 1, Aufzug im Hof,
je nach Vorgaben: COVID-19-Check

Messezeiten:
Samstag, 8. Okt., 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 9. Okt., 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ja, ich will.

Über 70 Messestände und mehr.

 
Die Freiwilligenmesse bietet einen guten Überblick über die zahlreichen Angebote zum freiwilligen Engagement in Wien. Auf der Wiener Freiwilligenmesse stellen rund 50 gemeinnützige Organisationen im Festsaal und zusätzlich knapp 20 Initiativen im Wappensaal aus.
Neben der professionellen Beratung steht Ihnen ein buntes und informatives Rahmenprogramm mit Vorträgen, Aktivstationen, Interviews sowie einer hochkarätigen Podiumsdiskussion zur Verfügung. Selbst ein künstlerischer Ausflug auf die Theaterbühne darf nicht fehlen.
Podiumsdiskussion
Freiwilliges Engagement für alle?

Kann jeder Mensch in Österreich, der sich freiwillig in einer Organisation engagieren möchte, dies auch tun? Was, wenn das Einkommen gering, der Aufenthaltsstatus nicht geklärt oder die Gesundheit nicht die allerbeste ist? Es diskutieren leitende Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Organisationen und (ehemals) Betroffene.

 

Promi-Talk

Bekannte Persönlichkeiten wie Schauspielerin Lilian Klebow und Trailerstimme Frank Hoffmann erzählen über ihr ganz persönliches Engagement und ihre Erfahrungen im Einsatz für ein solidarisches Miteinander. 
Dr. Michael Nebehay berichtet von seinem Freiwilligeneinsatz als Arzt im Flüchtlingslager Moria.

Aktivstationen
Machen Sie auf dem Weg ins Messerestaurant Halt an einer unserer Aktivstationen, raten Sie mit und testen Sie Ihr Wissen über Wien, Artenvielfalt und Gemüseanbau in der Stadt.
 
Aktiver geht es heuer auch im Vortragssal zu – mit einem neuen Format – dem 5×1 Elevator Pitch. 5 Organisationen präsentieren sich in je einer Minute einem kritischen Publikum. Sich schneller einen Überblick zu verschaffen, geht nicht!
Künstlerischer Beitrag

H I L F E R U F E –   eine Befreiung durch Sprache. Von Peter Handke

„Hilferufe“ ist eine Text-Collage über die Sprachlosigkeit. Aus Scham – wer will schon aussprechen, dass er/sie Hilfe braucht – werden Standardsätze bemüht. Die große Erleichterung erfolgt erst zum Schluss: das Wort HILFE wird ausgesprochen.
Mit Helmut Wiesner, Helga Illich und Helmut Th. Stippich am Klavier.

U.A.w.g.: isabella.haag@freiwilligenmesse.at

Aussteller:innen

 Organisationen im Festsaal

 

ab5zig – Wiener Senioren

KONTAKT

Vorname: Lorenz
Nachname: Mayer

E-Mail: mayer@ab5zig.at
Website: https://www.ab5zig.at
Vereinszweck:

Interessensvertretung und Ansprechpartner der älteren Generation in Wien

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

- Organisation von Ausflügen, Veranstaltungen und Führungen - Unterstützung des laufenden Klubbetriebs in den Bezirken

Einsatzort:

wienweit

Einsatzdauer:

nach Bedarf

ab5zig – Wiener Senioren

Interessensvertretung und Ansprechpartner der älteren Generation in Wien

Alpenverein

KONTAKT

Vorname: Wolfgang
Nachname: Neumüller

Telefon: 0699 107 696 20

E-Mail: wnbox@gmx.at
Website: https://www.programm.alpenverein.wien
Vereinszweck:

Erhaltung und Schutz der Alpen

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Wegeinstandhaltung, Guiding und Jugendarbeit

Einsatzort:

national

Einsatzdauer:

regelmäßig

Alpenverein

Erhaltung und Schutz der Alpen

Amnesty International

KONTAKT

Vorname: Gregor
Nachname: Maczek

E-Mail: aktivwerden@amnesty.at
Website: https://www.amnesty.at
Vereinszweck:

Amnesty Internationals Vision ist die einer Welt, in der alle Menschen, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und anderen internationalen Menschenrechtsstandards festgeschriebenen Rechte haben.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Bei Amnesty International Österreich gibt es viele Möglichkeiten aktiv zu werden. Sei es in einer lokalen Gruppe, gemeinsam bei Aktionen, als Menschenrechtsbildner*in, oder als Onlineaktivist*in.

Einsatzort:

national

Einsatzdauer:

regelmäßig

Amnesty International

Amnesty Internationals Vision ist die einer Welt, in der alle...

ASB Landesverband Wien

KONTAKT

Vorname: Ruth
Nachname: Baumrock

Telefon: 01 891 45 384

E-Mail: ehrenamt@samariterbund.net
Website: https://www.samariterbund.net
Vereinszweck:

Der ASB ist die zweitgrößte Rettungs- und Sozialorganisation Österreichs. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und unterstützen mit vollem Einsatz all jene, die Hilfe bedürfen, unabhängig von deren ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Besuchsdienst Senior*innen, Sozialmarkt, Wohnungslosen- und Flüchtlingshilfe, Veranstaltungen, Rettungsdienst

Einsatzort:

wienweit

Einsatzdauer:

regelmäßig

ASB Landesverband Wien

Der ASB ist die zweitgrößte Rettungs- und Sozialorganisation Österreichs. Wir...

ASEP

KONTAKT

Vorname: Thomas
Nachname: Gutsjahr

Telefon: 01 71 313 18

E-Mail: office@asep.at
Website: https://www.asep.at
Vereinszweck:

Wir unterstützen mit unseren Vereinsmitgliedern und deren langjähriger Berufs- und Managementerfahrung Start-Ups, Jungunternehmer*innen, Gründer*innen, etc. aus den unterschiedlichen Branchen kommend, mit ehem. Fach- und Führungskräften im Ruhestand sowie vor Pensionsantritt.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Lenrpaten, Schülersparing, Mentoring, Coaching

Einsatzort:

International, national, wienweit

Einsatzdauer:

nach Bedarf, regelmäßig, nach Vereinbarung

ASEP

Wir unterstützen mit unseren Vereinsmitgliedern und deren langjähriger Berufs- und...

Bauorden – IBO Austria

KONTAKT

Vorname: Julia
Nachname: Hofer

Telefon: 0664 51 065 42

E-Mail: info@bauorden.at
Website: https://www.bauorden.at
Vereinszweck:

Der Bauorden ist eine weltweit (vor allem im europäischen Raum) tätige NGO, welche mit Workcamps ideelle und materielle Unterstützung für benachteiligte Menschen leistet und gleichzeitig ein interkulturelles Bildungssetting für Friedensarbeit, Solidaität und Inklusion schafft.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Engagement bei unseren BAUCAMPS: Mithilfe bei Bau- und Renovierungsarbeiten bzw. bei sozialen Aufgaben in ausgewählten gemeinnützigen und sozialen Projekten in Europa und auf der ganzen Welt

Einsatzort:

International, national

Einsatzdauer:

nach Bedarf, nach Vereinbarung, Workcamps: 2-4 Wochen in den Sommermonaten

Bauorden – IBO Austria

Der Bauorden ist eine weltweit (vor allem im europäischen Raum)...


Rahmenprogramm

 Vorträge, Podiumsdiskussion, Gespräche & mehr

 
Vortrag 9. Oktober 2021 | SA 12:00 und 15:30 | Vortragssaal

Martin Oberbauer | Hilfswerk

Gespräch 9. Oktober 2021 | SA 13:00 | Vortragssaal

Regisseur Frank Hoffmann im Gespräch mit Hanna Esezobor | Verein Freiwilligenmessen

Podiumsdiskussion 9. Oktober 2021 | SA 14:00 | Vortragssaal
Die Bedeutung von Inklusion und Partizipation für den Freiwilligensektor
Künstlerischer Beitrag 10. Oktober 2021 | SO 13:00 | Stadtsenatssitzungssaal
Mit Helmut Wiesner, Helga Illich und Helmut Th. Stippich am Klavier
U.A.w.g.: isabella.haag@freiwilligenmesse.at, Betreff: Hilferufe
Vortrag 10. Oktober 2021 | SO 15:00 | Vortragssaal

Ira Mollay | Die Mutmacherei

maxerl

Bildergalerie

Eindrücke von der 9. Wiener Freiwilligenmesse

Fotos zur honorarfreien Verwendung für Pressezwecke bei Namensnennung – (c) Marcel Darwish/ Verein Freiwilligenmesse

Aus unserem Blog

Wohnen mit einer ukrainischen Familie – ein positiver Erfahrungsbericht
„Ich erlebe Familie zum zweiten Mal“
Fremde in den eigenen vier Wände wohnen lassen? Was für viele eine unglaubliche Vorstellung ist, hat Dr. Michael Nebehay einfach getan. Vor drei Monaten nahm er eine geflüchtete Familie aus…
Freiwilligenarbeit gegen den Pensionsschocl
Freiwilligenarbeit gegen den Pensionsschock
Wie wäre es mit einer neuen Herausforderung und einer Tätigkeit, die Sie noch nie gemacht haben, aber immer schon einmal ausprobieren wollten: Freiwilligenarbeit. In Österreich gibt es freiwilliges Engagement in…
Freiwillig am Hauptbahnhof
Freiwillig am Hauptbahnhof
Seit mehreren Wochen kommen täglich Geflüchtete aus der Ukraine am Hauptbahnhof an und werden von Mitarbeiter*innen der Caritas und vielen Freiwilligen empfangen. Von ehrenamtlichen Dolmetscher*innen bis zu Freiwilligen, die Essen…