9. Wiener Freiwilligenmesse

9. & 10. Oktober 2021

Ja, ich will.

Besuchen Sie die 9. Wiener Freiwilligenmesse

Sie wollen sich freiwillig engagieren? Wissen aber nicht Wie, Was oder Wo? Dann kommen Sie zur
9. Wiener Freiwilligenmesse, um auf diese Fragen eine Antwort zu bekommen. Hier können Sie mit rund 100 Organisationen über freiwilliges Engagement sprechen, sich beraten lassen und das umfangreiche Rahmenprogramm genießen. Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich und finden Sie Ihren Platz!  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dabei sein ist alles.

Wo geht´s hier zur Messe?

Messeort:
Rathaus Wien
Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien

Messezeiten:
Samstag, 9. Okt., 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 10. Okt., 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

 

Freiwillig in Wien.

Was ist los auf der Messe?

Rahmenprogramm
Übersichtsplan Messe
Messekatalog 2019 

Unsere ausstellenden Organisationen

Diese Organisationen finden Sie im Festsaal

ab5zig – Wiener Senioren

KONTAKT

Vorname: Lorenz
Nachname: Mayer

E-Mail: mayer@ab5zig.at
Website: https://www.ab5zig.at
Vereinszweck:

Interessensvertretung und Ansprechpartner der älteren Generation in Wien

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

- Organisation von Ausflügen, Veranstaltungen und Führungen - Unterstützung des laufenden Klubbetriebs in den Bezirken

Einsatzort:

wienweit

Einsatzdauer:

nach Bedarf

ab5zig – Wiener Senioren

Interessensvertretung und Ansprechpartner der älteren Generation in Wien

Alpenverein

KONTAKT

Vorname: Wolfgang
Nachname: Neumüller

Telefon: 0699 107 696 20

E-Mail: wnbox@gmx.at
Website: https://www.programm.alpenverein.wien
Vereinszweck:

Erhaltung und Schutz der Alpen

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Wegeinstandhaltung, Guiding und Jugendarbeit

Einsatzort:

national

Einsatzdauer:

regelmäßig

Alpenverein

Erhaltung und Schutz der Alpen

Amnesty International

KONTAKT

Vorname: Gregor
Nachname: Maczek

E-Mail: aktivwerden@amnesty.at
Website: https://www.amnesty.at
Vereinszweck:

Amnesty Internationals Vision ist die einer Welt, in der alle Menschen, die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und anderen internationalen Menschenrechtsstandards festgeschriebenen Rechte haben.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Bei Amnesty International Österreich gibt es viele Möglichkeiten aktiv zu werden. Sei es in einer lokalen Gruppe, gemeinsam bei Aktionen, als Menschenrechtsbildner*in, oder als Onlineaktivist*in.

Einsatzort:

national

Einsatzdauer:

regelmäßig

Amnesty International

Amnesty Internationals Vision ist die einer Welt, in der alle...

ASB Landesverband Wien

KONTAKT

Vorname: Ruth
Nachname: Baumrock

Telefon: 01 891 45 384

E-Mail: ehrenamt@samariterbund.net
Website: https://www.samariterbund.net
Vereinszweck:

Der ASB ist die zweitgrößte Rettungs- und Sozialorganisation Österreichs. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und unterstützen mit vollem Einsatz all jene, die Hilfe bedürfen, unabhängig von deren ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Besuchsdienst Senior*innen, Sozialmarkt, Wohnungslosen- und Flüchtlingshilfe, Veranstaltungen, Rettungsdienst

Einsatzort:

wienweit

Einsatzdauer:

regelmäßig

ASB Landesverband Wien

Der ASB ist die zweitgrößte Rettungs- und Sozialorganisation Österreichs. Wir...

ASEP

KONTAKT

Vorname: Thomas
Nachname: Gutsjahr

Telefon: 01 71 313 18

E-Mail: office@asep.at
Website: https://www.asep.at
Vereinszweck:

Wir unterstützen mit unseren Vereinsmitgliedern und deren langjähriger Berufs- und Managementerfahrung Start-Ups, Jungunternehmer*innen, Gründer*innen, etc. aus den unterschiedlichen Branchen kommend, mit ehem. Fach- und Führungskräften im Ruhestand sowie vor Pensionsantritt.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Lenrpaten, Schülersparing, Mentoring, Coaching

Einsatzort:

International, national, wienweit

Einsatzdauer:

nach Bedarf, regelmäßig, nach Vereinbarung

ASEP

Wir unterstützen mit unseren Vereinsmitgliedern und deren langjähriger Berufs- und...

Bauorden – IBO Austria

KONTAKT

Vorname: Julia
Nachname: Hofer

Telefon: 0664 51 065 42

E-Mail: info@bauorden.at
Website: https://www.bauorden.at
Vereinszweck:

Der Bauorden ist eine weltweit (vor allem im europäischen Raum) tätige NGO, welche mit Workcamps ideelle und materielle Unterstützung für benachteiligte Menschen leistet und gleichzeitig ein interkulturelles Bildungssetting für Friedensarbeit, Solidaität und Inklusion schafft.

Möglichkeiten für freiwilliges Engagement:

Engagement bei unseren BAUCAMPS: Mithilfe bei Bau- und Renovierungsarbeiten bzw. bei sozialen Aufgaben in ausgewählten gemeinnützigen und sozialen Projekten in Europa und auf der ganzen Welt

Einsatzort:

International, national

Einsatzdauer:

nach Bedarf, nach Vereinbarung, Workcamps: 2-4 Wochen in den Sommermonaten

Bauorden – IBO Austria

Der Bauorden ist eine weltweit (vor allem im europäischen Raum)...

Unsere ausstellenden Initiativen

Diese Initiativen finden Sie im Initiativensaal  (Wappensaal). Mit Unterstützung von SOL

 

»Ohne den Einsatz vieler Freiwilliger wäre unser schönes Land nicht existenzfähig. Zu all jenen hilfswilligen Menschen zu gehören betrachte ich als Auszeichnung.«

Frank Hoffmann, Schauspieler, Regisseur, 2010 Botschafter zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung sowie engagierter Freiwilliger

Ja, ich will.

Rund 100 Stände, Messehighlights und mehr.

Die Freiwilligenmesse bietet einen guten Überblick über die zahlreichen Angebote zum freiwilligen Engagement in Wien. Auf der Wiener Freiwilligenmesse stellen im Festsaal rund 75 gemeinnützige Organisationen aus, zusätzlich im Wappensaal 25  Initiativen.
Neben der professionellen Beratung steht Ihnen ein buntes und informatives Rahmenprogramm zur Verfügung.
 
Details entnehmen Sie dem
Prominenten-Talk

Gäste wie „Omas gegen rechts – Aktivistin“ Susanne Scholl,  Journalistin Barbara Coudenhove-Kalergi, Trailerstimme Frank Hoffmann u.a. erzählen über ihr persönliches Engagement. Die Moderation übernehmen engagierte Student*innen.

Informatives

Spannende Vorträge und interessante Workshops rund um die Themen Solidarität, Menschenrechte, Chancen und Herausforderungen freiwilligen Engagements in der heutigen Gesellschaft stehen Samstag und Sonntag auf dem Programm.

Aktivstationen
Aktivstationen wie Parcours, Blindenschriftlesen,  Spieletische u.v.m. laden zum Mitmachen ein. Auch ein Blutspendebus steht zu den Messezeiten zur Verfügung. Also vor Ort gleich freiwillig melden.
Verpflegung
Wie jedes Jahr werfen sich die Kiwanis für das leibliche Wohl der Aussteller*innen und Besucher*innen ins Zeug. In diesem Jahr wird es ein eigenes Messerestaurant mit kleinen, warmen Speisen geben. 

Lebenslanges Lernen

 Vorträge

Diese Vorträge (VO) finden im Rahmen der 9. Wiener Freiwilligenmesse im Wiener Rathaus statt.
 

VO Freiwilligen-ABC

9.+10. Oktober 2021 | SA 12:00, 15:30, SO 11:00 | Vortragssaal
 

Freiwilligen-ABC: So kann der Einstieg gelingen. Der Vortrag beschäftigt sich mit Fragen rund um den Einstieg in ein neues freiwilliges Engagement. Was sollten Sie im Vorfeld klären? Welche Erwartungen haben Sie? Wieviel Zeit wollen Sie einbringen?

Vortragender: Mag. Martin Oberbauer / Freiwilligenmanager im Wiener Hilfswerk und Obmann des Netzwerks Freiwilligenkoordination

VO Es geht um jedes 5. Kind in Österreich

SO,10. Oktober 2021 |  SO 13:30 | Vortragssaal
 

Kinderarmut in Österreich – und was wir dagegen tun können.

In Österreich sind mehr als 350.000 Kinder und Jugendliche armuts- und ausgrenzungsgefährdet. Ein Leben in Armut schädigt die physische und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Die Volkshilfe hat in einem europaweit einzigartigen Modellprojekt untersucht, wie sich nachhaltige Unterstützung und finanzielle Sicherheit auf die Lebenswelt und das Wohlbefinden armutsgefährdeter Kinder auswirken. Der Vortrag stellt die Situation der Betroffenen in den Mittelpunkt und geht auf Potenziale zur Veränderung der Rahmenbedingungen ein.

Vortragende: Judith Ranftler/ Bereichsleitung Kinderarmut, Volkshilfe Österreich. Sozialarbeiterin und Lehrende am FH Campus Wien. Berufliche Expertise im Bereich Flucht und Asyl, Kinderschutz und Kinderarmut.

maxerl

Bildergalerie

Eindrücke von der 8. Wiener Freiwilligenmesse

Aus unserem Blog