Wissen und Infos in kleinen Happen

Freiwilligenmesse Blog

Freiwilligenarbeit während der Corona-Maßnahmen – Wie geht das?

Eine Pandemie und Freiwilligenarbeit passen nicht unbedingt miteinander zusammen. Freiwilligenarbeit steht für Engagement, neue Kontakte knüpfen, Interaktion und Zeit mit Menschen zu verbringen die man so vielleicht nicht treffen würde. Tja und zur Eindämmung einer Pandemie soll eigentlich genau das Gegenteil passieren, und zwar so wenige soziale Kontakte wie möglich. Die gute Nachricht: Freiwilligenarbeit ist auch während einer Pandemie möglich!

Lernen ist mehr als Schule

Gerade hat die Schule wieder angefangen, doch was oft vergessen wird, ist, dass auch nach dem obligatorischen Vormittag im Schulgebäude viel Schüler*innen Unterstützung benötigen. Ob bei den Hausübungen oder bei Freizeitaktivitäten: Hier kommen Freiwillige verschiedener Organisationen ins Spiel, die sich genau um diese Bedürfnisse kümmern! Insbesondere das letzte Schuljahr ist sowohl an Kindern als auch an Erwachsenen nicht spurlos vorüber gegangen. Nach dem Social Distancing, dem plötzlichen Distance Learning und den vielen Stunden, die in den eigene vier Wänden verbracht werden mussten, geht jetzt der Schulalltag wieder los.

#YOVO2020 bleibt aktuell

Unser Baby ist aufgewachsen! Seit 3 Monaten ist die 1. YoungVolunteers Messe für Interessierte online. 3 Monate, weil die Themen mit denen sich die Speaker*innen und Aussteller*innen befassen relevant waren, es sind und bleiben. Neben 23 virtuellen Messeständen sprechen Expert*innen zu Social Equality, Human Rights & Demokratie und Klimaschutz & Entwicklungshilfe. Diese Themen sind jeden Tag tagesaktuell. Einige der besten Ausschnitte von Melisa Erkurt, Katharina Rogenhofer und Co. wollen wir hier herausheben.

Helfen wir uns! Gemeinsam gegen Corona

In Tagen von globalen Krisen, wie wir sie gerade erleben, braucht es umso mehr Solidarität, Unterstützung und Zusammenhalt. Social distancing und der 2m Abstand erschwert Freiwilliges Engagement, macht es aber noch lange nicht zu einem Ding der Unmöglichkeit! Für alle, die ihren Quarantäne-Lebenslauf mit Engagement füllen wollen, haben wir Österreich-weite Angebote zur Freiwilligenarbeit gesammelt.

Engagement for Equality – Freiwilligenarbeit für Genderequality

Heute, am 8. März, dem Internationalen Frauentag, wollen wir NGOs, Initiativen und Vereine vorstellen, die es sich zur Aufgabe machen die Lebensumstände für Frauen zu verbessern oder sie in den Mittelpunkt zu rücken. Damit wollen wir den Licht auf den Fortschritt, der schon gemacht wurde und die Missstände, die immer noch bestehen, scheinen.

#YOVO2020: Diversität für die Problemlösung der Zukunft

Christiane Spiel widmet in ihrem Vortrag auf der 8. Wiener Freiwilligenmesse dem Wort „Diversität“ besondere Aufmerksamkeit. Wir befinden uns im Wandel, in der Krise und diese wird in der Zukunft Probleme hervorbringen vor denen wir als Weltbevölkerung so noch nie gestanden sind.Um diese lösen zu können, wird es unterschiedliche Lösungsansätze, Denkens- und Herangehensweisen brauchen.