Wien

Freiwilliges Engagement: Für das Zusammenleben unverzichtbar.

  • by
Knapp 50 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher ab 15 Jahren sind freiwillig aktiv. Das Ehrenamt ist Grundlage einer funktionierenden sozialen Infrastruktur sowie unserer Lebensqualität. Was alles mit ehrenamtlichen Engagement erreicht werden kann, zeigen zwei Beispiele.

Infoveranstaltung und Film

  • by
Nur mehr 37 Tage bis zur 8. Wiener Freiwilligenmesse. Im Anschluss an die traditionelle Info-Veranstaltung zur Freiwilligenmesse wird heuer in Kooperation mit Caritas Socialis der Film "Erfülltes Leben - wenn die Schale überfließt" gezeigt

Frank Hoffmann – Theater auf Romanes

  • by
Am 2. August wird den Roma und Sinti gedacht, die in den Gaskammern der Nationalsozialisten umgebracht wurden. Der Burgschauspieler Frank Hoffmann gilt als langjähriger Unterstützer dieser Volksgruppen.

Messehighlight: Susanne Scholl – Die aktivste Oma Wiens

  • by
Susanne Scholl arbeitete als Journalistin und Autorin. Nun steht sie an der Spitze solidarischer Großmütter. Die „Oma gegen rechts“ wird auf die Freiwilligenmesse kommen, um zu erzählen, warum sie sich so aktiv engagiert.

Freiwilligenpass – jetzt auch digital

Freiwillige können nicht nur mit Wertschätzung und Dankbarkeit, sondern mit einem offiziellen Ausweis ausgezeichnet werden. Von nun an lässt sich das mit nur ein paar Klicks erledigen.

Freiwilligenarbeit als Allgemeinmedizin

Freiwilliges Engagement als Pflaster, das Körper, Geist und Gesellschaft zusammenhält. Freiwilliges Engagement hilft nicht nur der Gesellschaft, sondern auch dem eigenen Körper, sich zu erholen. Auch auf mentaler Ebene heilt Freiwilligenarbeit Wunden. Eine all around Behandlungsmethode also.